top of page
Suche
  • Autorenbildmarieutsch

10 To Do's für den Neujahrsputz auf deiner Website

Deine Website ist mehr als eine digitale Visitenkarte: Sie ist ein wichtiger Verkaufskanal. WENN sie funktioniert und in Stand gehalten wird. Dein Auto muss ja auch hin und wieder zum Ölwechsel - auch wenn es dich noch verlässlich von A nach B fährt.


Deine Zeit ist knapp. Deswegen die gute Nachricht vorab: Du musst deine Website nicht jede Woche auf Herz & Nieren prüfen. Aber hin und wieder sollte eine Instandhaltung deiner Website auf deiner Agenda stehen. Ganz besonders notwendig ist das bei WordPress-Seiten, die Plug-Ins nutzen, die regelmäßig aktualisiert werden müssen, um reibungslos zu funktionieren.


Instandhaltung deiner Website: 10 Schritte


  1. Tausche / aktualisiere deine Testimonials.

  2. Füge neue Bilder von dir ein.

  3. Prüfe Blogartikel auf Aktualität und passe sie ggf. inhaltlich an (Klassiker: "10 Tricks für deinen LinkedIn-Erfolg in 2022")

  4. Kontrolliere Buttons und interne Verlinkung: Funktioniert alles?

  5. Probiere dein Kontaktformular aus und versende einen Test

  6. Archiviere alte Unterseiten oder leite sie auf aktuelle um

  7. Öffne deine mobile Seite und klicke sie einmal komplett durch: Sind alle Elemente sichtbar? Macht das Navigieren Spaß oder hakt irgendetwas?

  8. Räume die Bilder-Mediathek auf, um schneller das Gesuchte zu finden

  9. Prüfe (falls vorhanden) die Übersetzung deiner Website in andere Sprachen.

  10. Jage deine Unterseiten beim SEO Check von Seobility durch und trage fehlende Meta-Angaben nach


Jetzt hast du eine konkrete Checkliste und weißt, was zu tun ist. Wenn du zu einem der Punkte eine Frage hast oder Unterstützung brauchst, dann melde dich einfach über mein Kontaktformular oder schreibe mir eine Email! 


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page